Willkommen

Schön, dass Sie da sind. Vielleicht möchten Sie sich vor Ihrem ersten Besuch in meiner Praxis einen Eindruck verschaffen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über meine Tätigkeitsgebiete und meine Arbeitsweise als Sportarzt und Rheumatologe. Auch wenn wir uns schon kennen sollten, lesen Sie doch ab und zu meinen Praxisblog. Er vermittelt Erfahrungen und Einsichten aus meiner Facharzttätigkeit rund um Sportmedizin, Manuelle Medizin und Rheumatologie.

Bild Christoph Reich

Rücken / Nacken / Schlaf / Bett
Schlafposition und Bettenqualität als wirksame Behandlung

Vor allem bei Rücken- und Schulterproblemen kann häufig mit einer Veränderung der Schlafposition oder einem anderen Bett rasch eine Linderung erzielt werden. Die Beantwortung der Frage „Wann, was?“ ist allerdings …

weiterlesen

Rücken / Nacken / Schlaf / Bett
Schlaf und Bett als Schmerzursache

Die Zusammenhänge zwischen Schlaf, Bett und Schmerz liegen häufig im Dunkeln. Hier gibt es eine Anleitung um mehr Licht in die Dunkelheit des Schlafzimmers zu bringen.

weiterlesen

Ergonomie / Entspannung / Überlastungs-Prävention
Entspannter und effizienter arbeiten mit Kurzpausen

Kurzpausen sind eine optimale Möglichkeit um die Effizienz bei der Arbeit zu steigern und Nacken- und Rückenschmerzen zu vermeiden. Einfacher geht’s nicht mehr.

weiterlesen

Arthrose / Kniearthrose / Arthroseprävention / Korpelaufbau
Lob den wohldosierten Schlägen

Um Missverständnisse zu vermeiden: hier geht es um die „Schlagbelastung“ der Gelenke beim Auftreten auf den Boden. Lesen Sie, wieso diese Schläge trotz ihrem schlechten Image durchaus wichtig sind für …

weiterlesen

Anamnese / Schmerzursachen / Selbstmanagement
Versteckte Ursachen von Schmerzattacken

Schmerzursachen sind häufig ganz versteckt und fies. Aus dem Hinterhalt lösen sie Schmerzattacken aus. Gut zuhören und gut beobachten hilft da weiter.

weiterlesen

Überlastungsprobleme / Sehnenentzündung / Arthrose
Prävention mit dem Bankkonto-Modell

Wie kommt es, dass Sportler nicht selten trotz vermeintlich vernünftiger Planung von einer Überlastungsproblematik überrascht werden? Das Bankkonto-Modell kann das – zumindest zu einem Teil – erklären.

weiterlesen
Alle Blogbeiträge