Ergonomie

Rücken / Nacken / Schlaf / Bett
Schlafposition und Bettenqualität als wirksame Behandlung

Vor allem bei Rücken- und Schulterproblemen kann häufig mit einer Veränderung der Schlafposition oder einem anderen Bett rasch eine Linderung erzielt werden. Die Beantwortung der Frage „Wann, was?“ ist allerdings sehr knifflig.

weiterlesen

Rücken / Nacken / Schlaf / Bett
Schlaf und Bett als Schmerzursache

Die Zusammenhänge zwischen Schlaf, Bett und Schmerz liegen häufig im Dunkeln. Hier gibt es eine Anleitung um mehr Licht in die Dunkelheit des Schlafzimmers zu bringen.

weiterlesen

Ergonomie / Entspannung / Überlastungs-Prävention
Entspannter und effizienter arbeiten mit Kurzpausen

Kurzpausen sind eine optimale Möglichkeit um die Effizienz bei der Arbeit zu steigern und Nacken- und Rückenschmerzen zu vermeiden. Einfacher geht’s nicht mehr.

weiterlesen

Anamnese / Schmerzursachen / Selbstmanagement
Versteckte Ursachen von Schmerzattacken

Schmerzursachen sind häufig ganz versteckt und fies. Aus dem Hinterhalt lösen sie Schmerzattacken aus. Gut zuhören und gut beobachten hilft da weiter.

weiterlesen

Ergonomie für jeden Tag / Teil 3
Ergonomie für Sport, Hobby und Haushalt

Üblicherweise beschränkt sich die Ergonomie auf den Bereich der Arbeit. Im Haushalt, beim Handwerken und beim Sport sind die Belastungen für manchen mindestens so hoch wie an seinem Arbeitsplatz. Deshalb ist es sinnvoll, auch diese Bereiche durch die „ergonomische Brille“ zu betrachten.

weiterlesen

Ergonomie für jeden Tag / Teil 2
Eine körpergerechte Einrichtung senkt das Überlastungsrisiko

Ergonomisch sinnvolle Einrichtungsgegenstände und angepasste Arbeitsabläufe können die Belastung für unseren Körper senken. Ihre volle Wirkung entfalten diese Massnahmen aber nur zusammen mit Verhaltensanpassungen. Die Tätigkeiten müssen rhythmisiert werden und Abwechslung ist wichtig.

weiterlesen

Ergonomie für jeden Tag / Teil 1
Köpergerechtes Verhalten ist das ergonomische A und O

Ergonomie steht für körpergerechte Arbeitsabläufe. Neben der Einrichtung und der Organisation der Arbeit hat dabei unser Verhalten eine grosse Bedeutung. Ergonomische Überlegungen sind genauso hilfreich bei alltäglichen Tätigkeiten. In jedem Fall spielt unsere innere Aufmerksamkeit für ein ausgewogenes Verhalten eine ganz wichtige Rolle. Nur wenn wir wahrnehmen, was mit uns passiert, können wir auch frühzeitig ergonomisch sinnvoll reagieren.

weiterlesen

Einlagen / Laufschuhe
Zu perfekt um gut zu sein

Die wenigsten Knick-, Senk-, Spreiz- oder Plattfüsse brauchen orthopädische Schuheinlagen. Beschwerden beruhen weit häufiger auf einer plötzlichen Belastungsänderung als auf der Formabweichung gegenüber der Norm. Zwei Paare leicht verschiedener Laufschuhe sind immer besser als ein noch so perfekter Schuh.

weiterlesen

Fahrrad/Nackenschmerzen
Fahrrad-Ergonomie

Eine optimale Einstellung des Fahrrads oder Mountainbikes schützt vor Nacken- und Rückenschmerzen, aber auch vor Überlastungsfolgen an Hand-, Knie und Sprunggelenk. Was für den Körper ideal ist, gilt nicht für den niedrigsten Luftwiderstand und die beste Steuerbarkeit, so geht es nur mit Kompromissen und bewussten Positionswechseln beim Fahren.

weiterlesen